Home
Über uns
TERMINE 2020
TERMINE 2021
Anmeldeformular
Fahren lernen
FN Trainerassistent
Wanderfahren lernen
Doppellonge lernen
Longieren lernen
Basics / Bodenarbeit
Pferdeführerschein
FN Bodenarbeit 1
FN Bodenarbeit 2
Horsewalker I
Horsewalker II
Speziell für Kinder
Unterricht/Training
We love Ponys
Pony Einfahren
Gesellschaftsfahrten
Hochzeitsfahrten
Aktivitäten 2020
Neue Seite
Bücher & Presse
Unser kleiner Shop
Kontakt-Formular
Der Weg zu uns
Unterkünfte
Links
Impressum
Gästebuch

FN Abzeichen Bodenarbeit  Stufe 2

 

Alle Pferdehalter wünschen sich ein motiviertes, interessiertes Pferd, das gern auf leichte Hilfen des Menschen reagiert. In diesem Lehrgang werden die Vorteile der Bodenarbeit für den Pferdesport weiter aufgezeigt und die Kenntnisse der Ethologie (des Pferdeverhaltens) vertieft. Für die Ausbildung, Gymnatizierung und Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten des Pferdes wird die entsprechende Bodenarbeit in der Praxis angewendet.

Die Prüfung besteht aus zwei Teilen:

 

Teil 1: Theoretische Inhalte der Bodenarbeit

  • Individuelles Lernverhalten
  • Deutung von Ausdrucksverhalten
  • Sozialverhalten
  • Zusammenhänge von Pferdetypen, Trainingsstil
  • kognitive Fähigkeiten
  • praktischer Nutzen der Bodenarbeit für das Reiten/Fahren, methodische Vorgehen
  • Betrachtung verschiedener Ausbildungsmethden am Boden
  • verschiedene Umltreize

Teil 2: Paktische Bodenarbeit, Geschicklichkeit, Arbeit am Leitseil / Kurzlonge

  • gymnastizierende Lektionen
  • Arbeit am langen Seil, Acht im Schritt und Trab
  • Geschicklichkeitskreuz, gebogene Linien über Stangen (Schritt und Trab)
  • Halten über Stange, Seitenwechsel des Führenden
  • Stangengasse: Trab - Rückwärtstreten lassen - Trab
  • Einparken an der Aufstiegshilfe
  • Wendungen um die Hinterhand
  • vorwärts-seitwärts Übertreten
  • Übertragbarkeit der Erfahrungen am Boden auf das Reiten/Fahren
  • Pylonenarbeit

Aus diesen Übungen können wahlweise eine oder zwei Prüfungsaufgaben entwickelt werden.

 

Während des Vorbereitungskurses werden alle prüfungsrelevanten Themen erarbeitet.

Eigene Pferde können mitgebracht werden.  Gastboxen vorhanden.

 

Kursdauer: 2,5 Tage; 1. Tag 14.00-18.00 Uhr, dann jeweils von 9.00-16.30 Uhr

 

Lehrgangsgebühr: 195€ zuzügl. Prüfungsgebühr

 

Teilnehmerzahl: 6-8


Verpflegung: Mittags nehmen wir in der Regel einen Bringdienst in Anspruch (Pizza-Service o.ä.)

Getränke: Kaffee & Tee inbegriffen, Kaltgetränke gibt es günstig im Getränkeautomat.
 
Lehrgangsmaterial: kostenloses Lernscript

Voraussetzungen: Besitz des Abzeichens Bodenarbeit Stufe 1
Eine Mitgliedschaft in einem der FN angegliederten Pferdesportverein ist Voraussetzung. Eine Mitgliedschaft bzw. Kurzmitgliedschaft kann vor Ort wahrgenommen werden.


Termine: siehe
Termine 2020

 

 

Buchempfehlung:

Bodenarbeit, FN Verlag

ISBN 978-3-88542-793-3

 

 

 

FAHRSTALL SCHWEICKERT GbR - FAHREN UND LONGIEREN MIT GEFÜHL UND VERSTAND  | Fahrausbildung@t-online.de / © Sabine Schweickert